Corona Update:
Imagefilme in der Krise?

Die studentischen Medientage in Chemnitz empfingen in ihrem sechsten Jahr über 700 Studierende, Medien-Interessierte und Branchenprofis aus ganz Deutschland. An dem Wochende stand vor allem die Onlinekommunikation von Unternehmen im Mittelpunkt.

Unter dem Motto "PRspektive online" wurde unter anderem über CSR 2.0, Meinungsführer 2.0 und Social Media in Unternehmen referiert.

In den dieses Jahr zum ersten Mal statt findenden Workshops hatten Studenten die Möglichkeit diese Themen zu diskutieren und selbst einzurichten bzw. umzusetzen.

Für das Thema "Corporate Blogs" war von der MedienWG Tino Kreßner in Chemnitz und hat gemeinsam mit 25 Studenten über die Veränderungen des Produzenten-Konsumenten-Verhältnis durch den Dialog auf dem globalen Marktplatz Internet gesprochen. Die Studenten haben dabei den Nutzen und die Einsatzgebiete von Corporate Blogs erfahren und durch verschiedene Fallbeispiele einen Einblick in die Möglichkeiten bekommen. An Hand von Beispielen wie Jako oder Nestlé wurden heutige NoGo's in der Onlinekommunikation vorgestellt.

Zum Abschluss des Workshops stellte Tino Kreßner Schritt für Schritt vor, wie ein Blog installiert und eingerichtet werden kann, was zu beachten gilt und wie die Inhalte geschrieben sein müssen, damit dieser erfolgreich wird.

Wenn Sie Interesse haben, den Workshop in Ihrem Unternehmen durchzuführen, erhalten Sie hier weiterführende Informationen über alle Workshop Inhalte, die von der MedienWG angeboten werden.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.