An der Hochschule Mittweida (FH) wurden dieses Jahr erstmalig die kreativsten Studenten ausgezeichnet. Im Rahmen des Swan Lake Awards erhielt Tino Kreßner den Preis für seine intelligente Verknüpfung von Bildung (Hochschule), sozialem Engagement (Bewegende Bilder e.V.) und wirtschaftlichen Interessen (Hivex und imgmedien).

Der Preis zum Ende der Studienausbildung bestätigt diese Form der Selbstinitiative und motiviert den eingeschlagenen Weg mit hoher Leistungsbereitschaft fortzusetzen.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.