Filmproduktion: Full-Service und aus einer Hand

Berlin | Dresden | Köln (NRW) | Leipzig | München | Stuttgart | Hamburg

Die Filmagentur realisiert Ihre Filmproduktion und Videoproduktionen als Full-Service-Dienstleister die komplette Konzeption, Organisation und Umsetzung in ganz Deutschland zu fairen Preisen und immer pünktlich. Wir drehen Ihren Film mit erfahrenen Filmteams und auf hohem technischen Niveau. Wir kennen die besonderen Bedingungen auch in komplizierten Umfelden, wie z.B. in gefährlichen und sensiblen Industrie-, Chemie- und Reinraum-Anlagen, bei Demonstrationen, mit außergewönlichen Interviewpartnern, hohem Zeitdruck oder internationalen Locations abseits europäischer Infrastruktur. Unsere Kapitel

Ablauf | Beispiele | Filmdreh | Konzeption | Filmschnitt | Preise


Definition: Filmproduktion - Was ist das?

Unter einer Filmproduktion versteht man den kompletten Herstellungsprozess eines Films, bestehend aus Vorproduktion, Produktion und Nachproduktion. In der Vorproduktion erstellen wir die Konzeption bzw. ein Drehbuch (Treatment; Storyboard) und auf dessen Basis einen Drehplan mit allen notwendigen Angaben zu Locations, Personen, Aktionen und Zeiten. In der Produktion findet dann der eigentliche Filmdreh auf Basis dieser Vorarbeit statt. Nach dem Filmdreh erfolgt dann die Nach- bzw. Postproduktion, bei der der Film geschnitten, vertont und eventuell mit Animationen und Grafiken versehen wird.


Ablauf einer Filmproduktion

Nach dem Abschluss der Konzeptionsphase, wenn also klar ist, was gedreht werden soll, erstellen wir für Sie einen Drehplan. In tabellarischer Form beschreiben wir hier, wer wann wo was macht, inklusive aller notwendigen Requisiten und Anforderungen an die Locations. Parallel zum Drehplan übermitteln wir Ihnen eine Checkliste mit Themen und Fragen, die Sie bitte intern besprechen und klären müssen. Das betrifft bei Videoproduktionen in Industrieanlagen vor allem arbeitsschutzrechtliche Fragen, beim Filmdreh mit Interviewpartnern z.B. mit Hinweisen zur geeigneten Kleidung.

Am Drehtag selbst sind vor allem wir gefragt und drehen alle notwendigen Szenen im Zeitplan. Sie können natürlich auch hier von uns professionelle, kreative und lösungsorientierte Arbeit erwarten! Überlange Drehtage durch unkoordiniertes Arbeiten, Hektik, Stress und kreatives Chaos gibt es bei uns durch die akribische Vorbereitung nicht.

Beispiele unserer Filmproduktionen in Deutschland:

Konzeption

  • Zieldefinition
  • Botschaftenanalyse
  • Projektplan
  • Storyline
  • Casting und Booking
  • Drehplan

Filmdreh

  • Logistik
  • Filmteam
  • Kameratechnik
  • Beleuchtung
  • Drohnen
  • Maskenbildner

Post-Produktion

  • Filmschnitt
  • Animationen
  • Mischung
  • Farbbearbeitung
  • Sprecher
  • Musik

Veröffentlichung

  • Zielgruppenaktivierung
  • Upload
  • Werbeanzeigenbuchung
  • Channelmanagement
  • Buchung TV/Kino
  • Monitoring

Berlin

Hamburg

Frankfurt

Stuttgart

Köln

Dresden

München

Innsbruck

Image

Fillmdreh bei Filmproduktionen

Die Filmagentur produziert einen überwiegenden Teil der Filmproduktion mit eigener Technik. Unsere Kameramänner, Regisseure, Tonmänner und Produzenten haben alle eine mindestens zehnjährige Berufserfahrung und eine Ausbildung oder ein Studium in Ihrer Profession absolviert. Somit können wir eine gleich bleibende technische Qualität sicherstellen. Das Setup der Filmdrehtechnik der Filmagentur ist außerdem so ausgerichtet, dass wir möglichst kurze Auf- und Abbauzeiten am Set und möglichst geringe Reisekosten bei Flügen und Fahrten zum Drehort gewährleisten können. Und sollte der Aufwand doch mal größer sein, wenn z.B. große Drehorte ausgeleuchtet und bespielt werden müssen, leihen wir die Filmdrehtechnik in der Nähe des Drehorts beim großen etablierten Dienstleistern.

Spannung am Filmset

Ein Filmdreh ist oft eine spannende Abwechslung im Arbeitsalltag: professionelle Filmkameras, Technik-Transportwagen, große Lampenschirme für weiches Licht & natürlich unser Filmteam. Aus dem gewohnten Arbeitsplatz wird in kurzer Zeit ein Filmset. Die strikte Einhaltung von Hygienekonzepten gemäß lokaler Corona-Schutz-Verordnungen ist dabei selbstverständlich.

Professionelle Filmkameras

Bei der Auswahl der richtigen Filmkamera steht uns eine breite Palette zur Verfügung: SONY, BLACK-MAGIC, CANON, PANASONIC etc. Die Entscheidung für das jeweilige Modell hängt dann aber immer stark davon, welche Bedingungen am Set vorherrschend sind und welcher Filmstil kreiert werden soll.

Gemeinsam durch den Drehtag

Wir gehen mit einer klaren inhatlichen und künstlerischen Vision in einen Drehtag. Zu dieser Vision gehört immer auch, dass wir Sie durch den Tag mitnehmen wollen und wir in Ihrem Sinne arbeiten. Wir sind am Set offen für Anregungen und Feedback.

Bei jedem Wetter: gut vorbereitet

Oft entstehen besonders einprägsame Filmaufnahmen in Außenbereichen und sind damit abhängig von Witterung, Wind, Sonnenstand, Bewölkung etc. Wir planen mit Ihnen proaktiv diese Situationen, um das Maximum aus einem Drehtag herauszuholen.

Filme wie Maßanzüge – wie wir unsere Filmproduktionen jedes Mal neu denken

Das Wort „Agentur“ in unserem Firmennamen hat einen guten Grund: wir sind keine Produktionsfirma, die bereits fertige Konzepte umsetzt oder immer gleiche Standardlösungen verkauft, sondern wir beraten unsere Kunden ganzheitlich und stecken einen größeren Aufwand in die Konzeption als unsere Mitbewerber. Das sieht man an unseren Referenzen, die sich stilistisch auch dann extrem unterscheiden, wenn sich die Themen ähneln. Und darum geht es in den Meisten Filmen: Besonderheiten und Alleinstellungsmerkmale herausarbeiten.

filmproduktion koeln

Aber eins nach dem anderen: was denken Sie, ist die größte Herausforderung im B-to-B-Bewegtbildmarketing? Richtig, komplexe Sachverhalte in meist unter drei Minuten so einfach und eingängig wie möglich einer speziellen Zielgruppe erklären. Wenn uns ein neuer Kunde beauftragt, liefert er uns anfangs oft seitenweise Informationen zu seinem Unternehmen, Produkten und Leistungen. Dazu kommen Kick-Off-Meetings, Telefonate, Flyer, Power-Point-Folien, die Unternehmenswebsite… All das, damit wir verstehen, was das Unternehmen eigentlich macht. Eines ist klar: Die Zielgruppe hat nicht die Zeit sich all das durchzulesen.

filmproduktion muenchen

Diese Menge an Informationen müssen wir dann herunterdampfen auf wenige schlagkräftige Sätze, eine bestimmte Stimmung, und Bilder, eben auf unter drei Minuten Film – ohne dass Wichtiges verlorengeht oder dass wir den Zuschauer überfordern. Das ist die Kunst hinter unserem B-to-B-Marketing, das ist das Handwerk, was wir in unserem Kommunikationsstudium und in mehr als 800 Filmproduktionen in über 14 Jahren gelernt haben.

filmproduktion frankfurt

Aber das ist nur der erste Schritt: haben wir all die Informationen erstmal auf das Wichtigste komprimiert, stellt sich eine neue Frage – welches ist der beste Weg, um diese Inhalte an die Zielgruppe zu vermitteln? Natürlich gibt es auch hier branchenbekannte Standardlösungen, Blaupausen für Filmaufbau- und Dramaturgie, die auch in vielen Fällen Ihre Daseinsberechtigung haben. Unser Anspruch ist es aber, viel genauer hinzuschauen, mit welcher Zielgruppe und welchem Auswertungsweg wir es zu tun haben und die Inhalte und die Inszenierung darauf maßzuschneidern.

filmproduktion innsbruck

Das ist deshalb gar nicht so einfach, weil sich die Anforderungen gerade im B-to-B-Bereich oft ähneln: wir haben beispielsweise schon Filme für dutzende Firmen gemacht, die im Zuliefer-Bereich Produkte in eigenen Produktionsanlagen herstellen. Das heißt, dass sich auch die Drehorte und Motive ähneln: der typische Meeting Raum, der PC-Arbeitsplatz, die Produktionshalle mit mehreren Maschinen, Qualitätssicherung, das Lager und die Logistik. Hier nicht jedes Mal dieselbe Art von Film, von Inszenierung abzuliefern ist eine Herausforderung – aber unbedingt notwendig, denn auch wenn sich die Unternehmen ähneln, Ihre Kunden tun es nicht und am Ende soll die der Film in seiner gesamten Kreation überzeugen!

Also bedarf es immer neue Inszenierungskonzepte, damit jedes Unternehmen in seinem eigenen passenden Licht erstrahlt: So macht die Wahl der Kameraperspektiven einen großen Unterschied, auch die Entscheidung, ob man ruhig vom Stativ bzw. leicht bewegt von einer Schiene, oder dokumentarischer aus der Hand filmt. Das Licht spielt eine riesige Rolle: natürlich oder überinszeniert wie in einem Hollywoodfilm? Hell oder atmosphärisch dunkel? Farbenfroh oder stylish reduziert? Und wie dreht man eigentlich die Interviews (sofern es welche gibt): vor neutralem Hintergrund? Direkt am Arbeitsplatz? In Nahaufnahmen oder Totalen? Bewegt oder unbewegt? Locker wie ein Gespräch oder streng gescriptet? Schaut der Interviewpartner direkt in die Kamera oder vorbei zum Redakteur? In welcher Sprache? Wie geht man mit Making-Of-Szenen um?

cad filmproduktion industriefilm sachsen dresden 10 1

Wir versuchen auch bei der Auswahl der Motive detailliert vorzugehen. So ist die Auswahl von technischen Anlagen, Verfahren und Arbeitsschritten, die vor der Kamera gezeigt werden sollen, oft sehr wichtig. Für einen Außenstehenden sieht eine Fräsmaschine aus wie irgendeine Maschine. Der Kenner auf Seiten der Zielgruppe sieht hier aber 1000 Details: Ist das Unternehmen potent und investiert in edle Anlagen? Welche Achsen und Materialien werden beherrscht? Wie groß ist das Know-how? Wie groß sind die Werkstücke? Wie viel Anlagen davon gibt es in einer Halle? Wie hoch ist der Digitalisierungsgrad? Wie viel wird automatisiert? Wie viele Werkstücke liegen im Lager etc.

All das sind Stellschrauben, mit denen wir schon bei den Dreharbeiten dem Film eine ganz klare stilistische und inhaltliche Richtung geben und über die wir uns in der Konzeptionsphase auf Basis der Anforderung des Kunden Gedanken gemacht haben.

In der Postproduktion geht dieser Prozess dann aber noch weiter: wie lang geht der Film, was ist der Zielgruppe zumutbar? Gibt es einen – meist zwangsläufig werblich wirkenden – Offtext? Oder arbeiten wir nur mit Statements und Interviews oder sogar ganz ohne Sprache? Welche Worte, welche Ansprechhaltung, welcher Sprachstil passt am besten zur Zielgruppe unseres Kunden? Und welche Stimme? Helfen Animationen, komplizierte Sachverhalte verständlicher zu machen? Oder würden Sie nur den Fluss des Films stören und vom Inhalt ablenken? Mehr ist nicht immer mehr oder wie Steven Spielberg gern sagt: „If you doubt, cut it out!“.

Und welche Musik entspricht am ehsten den Kunden, der Zielgruppe, der zu vermittelnden Botschaft? Schnell und modern? Langsam und epochal? Elektronisch oder klassisch? Extra komponiert oder aus einer Bibliothek eingekauft? Sie ist ein Schlüsselelement, denn ein Großteil der Emotion, die sich beim Sehen des Films entwickelt, beruhen auf Ihr – genauso übrigens wie die Schnittgeschwindigkeit, also das ganze Tempo des Films.

Und selbst wenn das alles entschieden ist, ist der Film immer noch nicht fertig, denn jetzt folgt die Farbkorrektur. Sie gibt dem Film den letzten Schliff, entscheidet ein weiteres Mal, was für ein Typ Film am Ende rauskommt: dokumentarisch und natürlich oder inszeniert und werblich? Mit einem Blockbuster-typischen kontrastreichen Orange/Teal-Grading? Oder doch lieber zurückgenommen entsättigt?

Das sind eine Menge Entscheidungen, die von uns im Austausch mit Ihnen im Verlauf einer Produktion getroffen werden müssen. Entscheidungen die viel Vorwissen, Erfahrung und Intuition erfordern. Entscheidungen, die von vielen Mitbewerbern gar nicht bewusst getroffen werden, am Ende aber den Unterschied machen – den Unterschied zwischen Stangenware oder Maßgeschneidert!

Die Filmproduktion im Filmschnitt

Nach dem Filmdreh erstellen wir dann einen Rohschnitt von Ihrem Film und laden den auf eine Passwort-geschützte Seite. Dort kann der Film kommentiert, an Kollegen verschickt, redigiert, abgenommen und am Ende auch heruntergeladen werden. Über diesen Online-Service verfügen nur wenige Agenturen und er macht die Arbeit in dieser abstimmungsintensiven Phase sehr viel einfacher.

Lesen Sie hier auch nochmal einen umfangreichen Artikel über den Ablauf.

Trotz eines insgesamt immer wieder sehr ähnlichen Produktionsablauf, kann sich der Drehtag selbst bei unterschiedlichen Filmtypen natürlich trotzdem erheblich unterscheiden. So ist die Produktion eines Interviewlastigen Films zum Beispiel recht übersichtlich. Das Interview wird eingeleuchtet und gefilmt und zusätzlich werden noch einige Schnittbildermit dem Interviewpartner zur Untermalung des Gesagten gedreht: 

Image

Im Unterschied dazu wurde bei folgendem Industriefilm an vielen Locations mehrere Tätigkeiten und Arbeitssschritte einiger Mitarbeiter gedreht. Das erfordert natürlich einen höheren Planungsaufwand, mehr Umbauarbeit am Drehtag und das Beachten vieler Belange beim Arbeitsschutz und der Arbeitssicherheit:

Nach Abschluss der Filmproduktion bieten wir kostenlose Start-Services zur Verbreitung der Videos. So können wir Sie darin beraten den Film fachgerecht online zu stellen. Dazu gehört z. B. das Einrichten von Kanälen bei YouTube, die richtige Identifikation und Ansprache von Zielgruppen auf Facebook, Instagram, LinkedIn, XING, YouTube und die Schaltung von Werbeanzeigen für das Video.

Preise für eine Video-Produktion

DIE FILMAGENTUR ist eine Videoproduktuionsfirma und Filmproduktionsdienst, der in ganz Deutschland für Sie arbeitet. Sie sind auf der Suche nach einem Dienstleister für Ihren zukünftigen Werbefilm? Kontaktieren Sie uns. Gern beraten wir Sie in den ersten Schritten kostenlos und erstellen Ihnen eine verbindliche oder unverbindliche Kalkulation (Kostenvoranschlag, Angebot) mit allen Preisen und Leistungen.

Aktuelle Nachrichten aus unserer Agentur:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.