Bei einem Imagefilm handelt es sich nach unserer Auffassung um ein Video, dass das komplette Unternehmen vorstellt. Jedes Unternehmen ist anders. Welche Themen gehören also in einen Imagefilm? 

In einen Imagefilm gehören unserer Meinung nach folgende Themen:

  1. Produkte & Dienstleistungen: Was stellt Ihr Unternehmen her und welche Dienstleistungen stehen bei Ihnen im Fokus?
  2. Mitarbeiter: Was macht Ihre Mitarbeiter aus, welche Rollen spielen Sie im Unternehmen?
  3. Mission: Welchen Problem wollen Sie lösen und welche Werte sind Ihnen dabei wichtig?
  4. Abläufe: Wie und welche Vorgänge erlebt ein Kunde bei Ihnen?
  5. Unternehmenskultur: Was ist Ihre "DNA"? Welche Werte machen Sie aus?
  6. Historie: Welche Rolle spielt die heute für Sie?
  7. Standort: Wo sind sie und wie wichtig ist das für den Zuschauer?

Definition Imagefilm

 

Wir empfehlen Ihnen hier zusammen mit Kollegen aus unterschiedlichen Hierarchien und Abteilungen in einem Brainstorming zu überlegen, welche Themen bei Ihnen dominieren. Natürlich ist Meistens Alles irgendwie wichtig. Die schwierige Frage ist also: welche Themen dominieren und tragen am Meisten zum Erfolg des Unternehmens bei?

 

In diesem Beispielfilm von uns dominieren eindeutig die konkreten Produkte:

 

 

Im Vergleich zu diesem Film spielen die Mitarbeiter, Branchen und Abläufe eine deutlich größere Rolle:

 

 

Bei diesem Film spielen die Produkte und Dienstleistungen kaum eine Rolle. Dafür dominiert die Kultur, Mission und Menschen:

 

 

Sie interessieren sich für die Umsetzung eines Imagefilms? Lesen Sie gern noch mehr oder kontaktieren Sie uns.

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.